Action & Crime
Registrierung Kalender Shop Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Action & Crime » Action Concept » Alarm für Cobra 11 » Darsteller » Ehemalige Darsteller » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Ehemalige Darsteller
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Ehemalige Darsteller Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ehemalige Darsteller

Schauspieler

Serienname

Einsatzzeit

Rolle

Johannes Brandrup

Frank Stolte

1996-1997

spielte in der 1. Staffel ( Folgen 1 – 8 ) den Kommissar Frank Stolte

Rainer Strecker

Ingo Fischer

1996

spielte in der ersten Staffel ( Folge 1 –2 ) den Kollegen von Frank Stolte - Ingo Fischer

Almut Eggert

Katharina Lamprecht

1996-1997

spielte in der ersten und in sechs Folgen der zweiten Staffel die Revierchefin Katharina Lamprecht (Folgen 1-14 )

Mark Keller

André Fux

1997 – 1999

spielte ab der 2. bis zur 4. Staffel Semirs Kollegen André Fux ( Folgen 9 – 46 )

Christian Oliver

Jan Richter

2003-2004

spielte den Kommissar Jan Richter seit dem Pilotfilm „Feuertaufe“ ( Staffel 12 – 14; Folgen 97-124)

Carina N. Wiese

Andrea Schäfer

1997-2006

spielte seit der Folge Crash (Staffel 2, 15 Folge) bis Flashback (17. Staffel, Folge 144) die Sekretärin Andrea Schäfer und seit dem Pilotfilm „Für immer und ewig“ auch die Frau von Semir Gerkhan



__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


25.12.2006 19:07 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Rainer Strecker - Ingo Fischer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rainer Strecker

Rainer Strecker wurde 1965 in Berlin geboren, seine Schauspielausbildung absolvierte er in München an der Otto-Falckenberg-Schule. Er spricht Englisch und Französisch, beherrscht zu dem auch die Dialekte Berlinisch und Norddeutsch. Sportarten mit denen er sich fit hält sind z.B. Aikido, Fechten, Kampfsport und Tischtennis.

Im Kino, war er u.a. in "Weiße Stille" 2004, "Rosenstraße" 2003, "100 Jahre Brecht" 1997 und "Linie 1" 1988 zu sehen.

Im TV konnte man Ihn natürlich in den ersten zwei Folgen von "Alarm für Cobra 11", in der Rolle des Ingo Fischer sehen, außerdem war er in folgenden TV-Produktionen zu sehen: Einsatz in Hamburg, Krimi Berlin, Tatort, Das falsche Opfer, Die Explosion, Balko, Rosa Roth, Die Straßen von Berlin, Bella Block uvm.

Selbstverständlich konnte man Ihn auch schon auf verschiedenen Theaterbühnen bewundern hier z.B. von 1999 - 2002 in Jeff Koons im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und dem Theater in Basel, 1997 in Bejing Lan Chinesisch / Deutsche Theaterproduktion in Peking und 1995 in Comedia im Théâtre de la Ville in Paris

Wenn er nicht gerade im TV, auf der Kinoleinwand oder auf Theaterbühnen zu sehen ist, liest er Kinderbücher, ist Sprecher für Kinderhörbücher und man kann seiner Stimme im Radio lauschen, z.B. bei radioBerlin 88,8 in der Sendung "OHRENBÄR - Radiogeschichten für kleine Leute".

Autogrammadresse:

Rainer Strecker
c/o Agentur Hoestermann
Gneisenaustraße 94
10961 Berlin

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


26.12.2006 10:12 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Johannes Brandrup - Frank Stolte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Johannes Brandrup

Johannes Brandrup wurde am 07. 01.1967 in Frankfurt am Main geboren. Er besuchte im Alter von 17 Jahren das United World College of the Atlantic in Wales. Später absolvierte er an der Folkwang Hochschule in Essen, ein Schauspiel- und Schauspielregiestudium.

Johannes Brandrup spielte in zahlreichen Theater-, Film- und TV-Produktionen, wie „Wilde Jahre“, „ Wie angelt man sich seinen Chef“, „Vier Küsse und eine E-Mail“, „Tal der Ahnungslosen“, verschiedene Rosamunde Pilcher Verfilmungen, „Liebe in der Warteschleife“, „Kreuzritter - The Crusaders“, „Höllische Nachbarn - Der Film“, „Es war Mord und ein Dorf schweigt“ und „Bibel – Paulus“. Im Jahr 2004 stand er für den Film „Liebe in der Warteschleife“ gemeinsam mit Julia Stinshoff vor der Kamera, der auf dem gleichen Format wie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ basiert.

Uns ist er als „Frank Stolte“, einer der ersten Kommissare der Serie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ bekannt, seine Partner waren Rainer Strecker und nach dessen Ausstieg Erdogan Atalay, der bis heute die Rolle des „Semir Gerkhan“ spielt.

1994 wurde er mit dem Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsdarsteller in „Wilde Jahre“ ausgezeichnet und 1996 war er für den Goldenen Löwen als „Bester Darsteller in einer Serie“ nominiert.

Autogrammadresse:

Johannes Brandrup
c/o fitz+skoglund agents
Linienstraße 130
10115 Berlin

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


26.12.2006 10:12 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Almut Eggert - Katharina Lamprecht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Almut Eggert

Almut Eggert wurde, als Tochter einer Schauspielerin und eines Regisseurs, am 7. Juni 1937 in Rostock geboren.

Sie begann eine Schauspielausbildung bei Olly Rummel-Pickschneider in Berlin. Seit 1966 ist sie Synchronsprecherin und hat zahlreiche internationale Schauspieler synchronisiert, u.a. Sally Field, Jill Ireland und Lee Remick.

Als Schauspielerin hat sie in vielen Tatorten und anderen Filmen und Serien mitgewirkt, z.B. „SK-Babies“, „Immer wieder Sonntag“, „Ein Heim für Tiere“, „Praxis Bülowbogen“, „Der Landarzt“, „Diese Drombuschs“, „Liebling Kreuzberg“, „Ich heirate eine Familie“ und „Balko“.

Bei "Alarm für Cobra 11" spielte sie von 1996 - 1997 in 15 Folgen die Revierleiterin "Katharina Lamprecht“.

Almut Eggert war ein Jahr Mitglied im Berliner Kabarett „Die Stachelschweine", schrieb und sprach jahrelang die Unterhaltungssendung
„Sieh fern im Hörfunk“ und erst kürzlich inszenierte sie mit 80 Laiendarstellern eine „Erich Kästner Revue".

Ihre selbst geschriebenen Bücher heißen z.B.. „Yama + Yami" und „Amma erzählt".

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


26.12.2006 10:13 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Nina Weniger - Regina Christmann Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nina Weniger

Sie wurde 1973 in Frankfurt am Main geboren. Das Talent zur Schauspielerei wurde ihr quasi in die Wiege gelegt, ihre Eltern sind Wolfram Weniger und Monika Hessenberg. Den Entschluss auch Schauspielerin zu werden, fasste sie erst mit 17 Jahren. Mit 18 Jahren besuchte sie die Hochschule für Musik und Theater in Hannover, wo sich bereits ihre Eltern kennen lernten.

In Hannover spielte sie am Staatstheater, später war sie in Mannheim am Nationaltheater engagiert. Ihre erste Rolle hatte Nina Weniger in der Serie "Unser Lehrer Dr. Specht".

Im Kino war sie u.a. in "Mein langsames Leben" und "Jan-Yussuf" zu sehen. Auch in TV Produktionen konnte Sie Ihr Talent unter Beweis stellen, z.B. in
Ein vollkommen unmöglicher Lehrer, Doppelter Einsatz, Alarm für Cobra 11, Einsatz Hamburg Süd, Tatort - Voll ins Herz, Die Cleveren und Großstadtrevier. Sie spielt Theater und ist seit 1995 Sprecherin in diversen Hörspielen.

Autogrammadresse:

Nina Weniger
c/o fitz+skoglund agents
linienstraße 130
10115 berlin

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


26.12.2006 10:14 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Antje Antje ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 22.09.2006
Beiträge: 1.170
Herkunft: Deutschland

Christian Oliver Jan Richter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Christian Oliver

Geboren wurde er am 03.03.1972 in Celle. Der 1,76 große, 75kg schwere, braunhaarige und sportliche Schauspieler erhielt Schauspielunterricht bei Dennis Kelly in Los Angeles und Antony Abeson in New York.

Christian Oliver ist heute bereits gelungen, wovon viele seiner Kollegen träumen: der Erfolg in den USA!

Seine erste Hauprolle spielte er in der NBC Sitcom „Saved by the Bell“, in den Jahren 1994 und 1995.

In weiteren TV Produktionen konnte er sein Können unter Beweis stellen, so z.B. in "The Comback", "Schlaf mit meinem Mann", "Götterdämmerung – Morgen stirbt Berlin" und "Zwei Schwestern" eine Rosamund Pilcher Verfilmung.

Die Chance bei „Alarm für Cobra 11“ einzusteigen bekam Christian Oliver im Frühjahr 2003, als René Steinke zum ersten mal die Serie verließ. Er spielte den Kollegen von Semir Gerkhan, Jan Richter. Nach seinem Ausstieg im Jahr 2004, kehrte er in die USA zurück.

2005 stand er dann für den Kinofilm "The Good German" vor der Kamera, ein weiterer Kinofilm ist "The Babysitter Club", aus dem Jahr 1995.

Autogrammadresse:

Christian Oliver
c/o Actors Connection
Kuckucksberg 9
22952 Lütjensee

Homepage: www.christianoliver.com

__________________
Meine Rene Steinke Seite
Meine Erdogan Atalay Seite
27.12.2006 19:33 Antje ist offline E-Mail an Antje senden Homepage von Antje Beiträge von Antje suchen Nehmen Sie Antje in Ihre Freundesliste auf
Antje Antje ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 22.09.2006
Beiträge: 1.170
Herkunft: Deutschland

Mark Keller Andrè Fux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mark Keller

Geboren wurde er am 05. Mai 1965 in Überlingen am Bodensee und studierte nach seiner abgeschloßenen Ausbildung zum KFZ – Mechaniker, von 1985 bis 1987 drei Semester an der Freiburger Schauspielschule. Im Anschluss mußte er zur Bundeswehr. Mark Keller war drei Jahre Leadsänger einer Bundeswehr Big Band.

Den Durchbruch im Showgeschäft schaffte Mark Keller 1989, als er in der legendären "Rudi Carrell-Show" Dean Martin imitierte. Der Hauptpreis war eine Rolle in der ARD-Serie Sterne des Südens, in der er von 1991 bis 1996 den Animateur Christoph spielte. Auch musikalisch konnte er punkten, 1992 und 1993 veröffentlichte er insgesamt drei CDs, unter anderem den Titelsong zur Serie.

Uns bekannt ist Mark Keller vor allem durch seine Rolle als Kommissar André Fux in Alarm für Cobra 11, als zweiter Partner von Semir Gerkhan (Erdogan Atalay).

Er lebt mit seiner türkischen Ehefrau Tülin und den Söhnen Aaron und Joshua in Überlingen am Bodensee. Mark Keller selber sagt: Meine Frau und die Kinder sind die Wichtigsten in meinem Leben.

Selbstverständlich war Mark Keller auch in anderen TV Produktionen zu sehen wie in: "Schneesturm im Frühling", "Ein Vater im Alleingang", "Liebe pur", "Kleiner Mann sucht großes Herz", "Liebe unter weißen Segeln" und "Barfuß". In dem Pro Sieben-Film "Andersrum" versuchte er sich als Regisseur und Schauspieler gleichzeitig, zur Seite stand ihm hier sein Freund und Schauspielkollege Heiner Lauterbach. Es entstand eine aberwitzige und schräge Komödie sondergleichen.

Autogrammadresse:

Mark Keller
c/o Jondral Künstlermanagement
Am Kliepesch 13a
50859 Köln

Homepage: www.mark-keller.de

__________________
Meine Rene Steinke Seite
Meine Erdogan Atalay Seite
27.12.2006 20:15 Antje ist offline E-Mail an Antje senden Homepage von Antje Beiträge von Antje suchen Nehmen Sie Antje in Ihre Freundesliste auf
Antje Antje ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 22.09.2006
Beiträge: 1.170
Herkunft: Deutschland

Carina Wiese Andrea Schäfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Carina Wiese

Geboren am 26. Februar 1970 in Dresden

Ihre Schauspielausbildung machte sie an der Theaterschule „Hans Otto“ in Leipzig. Von 1991 bis 1993 stand sie in vier Rollen im Schauspielhaus Leipzig auf der Bühne. Im Fernsehn war sie in verschiedenen Rollen ab 1992 zu sehn.

Carina Wiese verkörperte die Sekretärin Andrea Schäfer. Sie ist attrakriv, schlagfertig und für die Kommissare eine wichtige Partnerin bei den Ermittlungen. Kein noch so kleiner und geheimer Hinweis bleibt ihr verborgen, sie findet jede Info in den zur Verfügung stehenden Computernetzwerken.
Im Pilotfilm „Für immer und ewig“ geben sich Andrea und Semir das Jawort, wenig später werden die Beiden Eltern und Carina Wiese verlässt die Serie mit offenem Ende, weil Andrea in den Erziehungsurlaub geht.

Autogrammadresse:

Carina Wiese
c/o Management Goldschmidt
Damaschkestrasse 33
10711 Berlin

__________________
Meine Rene Steinke Seite
Meine Erdogan Atalay Seite
28.12.2006 13:21 Antje ist offline E-Mail an Antje senden Homepage von Antje Beiträge von Antje suchen Nehmen Sie Antje in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
René Steinke - Tom Kranich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RENÈ STEINKE

Geboren am 16. November 1963 in Berlin, kennt man den charmanten Schauspieler, als den attraktiven Hauptkommissar "Tom Kranich", der Serie „Alarm für Cobra11“. Diese Rolle spielte er von 1999 bis 2003, dann folgte sein erster Ausstieg aus der Serie. Nach zweijähriger Pause schlüpfte er in der Folge „Comeback“ wieder in die Rolle des "Tom Kranich". Die Fans, die vor allem das Ermittler Duo "Kranich und Gerkhan" in ihr Herz geschlossen hatten, nahmen ihn wieder begeistert auf. Doch im September 2006 fiel die wohl letzte Klappe für René Steinke, denn der smarte Berliner verließ erneut die Serie und dieses mal wird es wohl kein Wiedersehen als "Tom Kranich" geben.

Renè Steinke ist gelernter Nachrichtentechniker. Vor seinem Schauspielstudium arbeitete er als Krankentransportfahrer beim DRK. Doch bereits mit 13 Jahren stand sein Berufswunsch fest: Schauspieler! Er studierte von 1989 –1993 an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin. Nach seinem Studium bekam er an der Berliner Volksbühne ein Engagement und spielte verschiedene Rollen.

Seine erste große Filmrolle spielte er 1987 in der DEFA Produktion „Vernehmung der Zeugen“, dort verkörperte er die Rolle des Maximilian. Seit 1995 ist René Steinke freiberuflicher Schauspieler.

Die Rolle des gutaussehenden Kommissars Tom Kranich (geboren am 14.6.63). Er ist dynamisch, sportlich, zeigt viel Herz und kann auch bei den Damen Punkten. Gemeinsam mit seinem Kollegen Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) setzt er auf professionelle Teamarbeit bei der Autobahnpolizei, dabei lässt er im Einsatz jedoch noch genügend Raum für Spontanität und kalkulierbares Risiko.

Autogrammadresse:
Renè Steinke
Agentur Ahrweiler
Im Mediapark 14
50670 Köln

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


24.11.2008 17:02 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Gedeon Burkhard - Chris Ritter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gedeon Burkhard

Gedeon Burkhard wurde am 03.07.1969 in München geboren. Anfang der 90er Jahre feierte er in den deutschen Kultfilmen „Kleine Haie“ und „Abgeschminkt“ seine größten Erfolge. Die größte Popularität erlangte er jedoch, als er 1997 Tobias Morettis Nachfolger in der Krimiserie „Kommissar Rex“ wurde.

Auch als Synchronsprecher versuchte er sich, er lieh seine Stimme Keanu Reeves in „Verrückte Reise durch die Nacht“, Joaquin Phoenix in „Signs – Zeichen“ und dem Indianerjungen Sitka, in dem Disney-Zeichentrickfilm „Bärenbrüder“.

Als beliebester Serienstar wurde er 1999 für seine Rolle in „Kommissar Rex“ mit dem „Goldenen Rommy“ ausgezeichnet.

Nach dem endgültigen Ausstieg von René Steinke bei „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, wird Gedeon Burkhard die Arbeit als neuer Partner „Chris Ritter“ von „Semir Gerkhan“ (Erdogan Atalay) im Frühjahr 2007 aufnehmen.

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


24.11.2008 17:05 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Charlotte Schwab - Anna Engelhard Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Charlotte Schwab

Für die am 17.12.1952 in der Schweiz (Basel) geborene Charlotte Schwab war im zarten Alter von 17 Jahren schon klar, das sie Schauspielerin werden möchte. Ihre Ausbildung absolvierte sie am Staatlichen Konservatorium für Musik und Schauspiel in Bern. Bevor sie die Schauspielschule besuchte, schloss sie eine Lehre als Telefonistin in der Schweiz ab. Danach spielte Charlotte Schwab 20 Jahre ausschließlich Theater.

Es folgten 1997 die ersten TV-Filme und im selben Jahr bekam sie von RTL ein Angebot. Seither spielt sie die Revierchefin „Anna Engelhardt“ in der RTL Erfolgsserie „Alarm für Cobra 11“.

Als resolut und bestimmt auftretende Revierchefin "Anna Engelhardt“, ist sie nie unsympathisch oder zickig, wenn es um ihr Ermittlerteam geht. Sie ist die Erste, die sich vor ihren Männern stellt. Freundschaft und Loyalität zählen für sie mehr, als der direkte Dienstweg und das weiß auch das Ermittlerteam zu schätzen.

Autogrammadresse:

Action & Crime Forumportal
Postfach 108168
23530 Lübeck

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


24.11.2008 17:07 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Sanne Sanne ist weiblich
Super Administrator


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Rhein-Main Gebiet

Themenstarter Thema begonnen von Sanne
Martina Hill - Petra Schubert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Martina Hill

Martina Hill wurde am 14.07.1974 in Berlin geboren. Ihre Ausbildung machte die mittelblonde, 1,76 m große Berlinerin von 1999 – 2001 in den Theaterstudios in Berlin.

Vor ihrer Ausbildung arbeitet sie unter anderem bei Radio Eins als Hörfunksprecherin.

Von 2000 bis 2001 spielte sie neben ihrer Ausbildung, verschiedene Rollen in Theatern in Berlin.

Zwischen 2003 und 2005 war Martina Hill in diversen Serien und Filmen im Fernsehen zu sehen. Sie drehte auch für die RTL Action Serie „Alarm für Cobra 11“. Der Drehbeginn hierfür war Ende April 2005. In der Serie verkörpert Sie die Rolle der Petra Schubert.

Ihre Hobbys sind: Fechten, Artistik, Taekwondo und Reiten. Sie spricht neben English und Französisch auch ihren Heimatdialekt Berlinerisch fließend.

Autogrammadresse:

Martina Hill
mpure actors management gbr
Torstr. 125
10119 Berlin

__________________
Ich helfe jetzt!

Sannes Page
Sannes Galerie


24.11.2008 17:53 Sanne ist offline E-Mail an Sanne senden Homepage von Sanne Beiträge von Sanne suchen Nehmen Sie Sanne in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Thema ist geschlossen
Action & Crime » Action Concept » Alarm für Cobra 11 » Darsteller » Ehemalige Darsteller

Views heute: 3.474 | Views gestern: 2.993 | Views gesamt: 12.693.516

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH